Martinsfeier der SVE und G-Stufen

Alle „Kleinen“ der Comenius-Schule haben am Montag, den 11.11.2019 das St-Martins-Fest gefeiert.

Wir trafen uns in der Aula.

Dort spielte die Theatergruppe schön und spannend die Martinsgeschichte vor:

Martin war ein Soldat. Er sah einen Bettler in der Kälte sitzen. Keiner half dem armen Mann. Martin ritt zu ihm hin. Er teilte seinen Mantel mit seinem Schwert. Die Hälfte gab er dem Bettler. Er ritt schnell weiter. Der arme Mann dankte ihm für die Hilfe. Martin wollte kein Soldat mehr sein. Er wurde ein Bischof.

Danach trafen wir uns alle mit unseren Laternen vor dem Eingang. Wir liefen um die Schule und sangen Martinslieder.

Am Ende teilten wir unsere Martinswecke miteinander.

Die Klasse G6 lud uns von der G7 Kleinostheim zum Frühstücken ein. Wir machten gemeinsam Hofpause.

Dann spielten und sangen wir im Klassenzimmer der G6 zusammen die Martinsgeschichte. Danke für die Einladung!

Danke für den tollen Vormittag!

Die Klasse G7