Firmung an der Comenius-Schule: Abenteuer! Glauben! Leben!

Anfang Mai gingen 14 unserer Schülerinnen und Schüler in der Pius-Kirche zur Firmung.

Eine Woche lang waren diese Schüler nicht in ihren Klassen, sondern liefen jeden Morgen gemeinsam in die Pius-Kirche. Hier bereiteten sie sich auf ihre Firmung vor, hörten Bibelgeschichten, machten Stationen zu den Zeichen der Firmung und erlebten auf verschiedenen Wegen, dass sie mit Gottes Hilfe „mutig und stark“ sein können.

Am Freitag, den 10. Mai 2019, war es dann endlich soweit. Die Jugendlichen wurden in einem feierlichen Gottesdienst von Weihbischof Boom gefirmt.