Aktionen / Berichte


        
    

Erfolgreicher Schwimmwettkampf der  Comenius-Schule

Das Schwimmturnier der unterfränkischen Förderschulen fand am 26.03.2019 in Zeil am Main statt.

Dazu mussten die Schüler und Betreuer um 07.15  Uhr in der Schule sein  und dann mit zwei  Schulbussen  nach Haßfurt fahren. Um 10.00 Uhr hat der Schwimmwettkampf begonnen. Ungefähr um 13.00 Uhr war der Schwimmwettkampf vorbei und zum Schluss haben alle ihre Urkunden bekommen und durften sie mit nach Hause nehmen.

Die Ergebnisse der Comenius-Schüler:

1. Platz 50 Meter Brustwimmen: Celina

2. Platz: Staffel: Celina, Julia. Cedrik und Marlon

3. Platz 50 Meter Brustschwimmen: Justin

3. Platz 25 Meter mit Schwimmhilfe: Anton

3. Platz 25 Meter mit Schwimmhilfe: Katharina

Bericht geschrieben von: Celina

Comenius-Elf ist Turnier-Sieger beim Regionalentscheid Unterfranken-West

Die Fußball-Schulmannschaft der Comenius-Schule hat das Fußballturnier zum Regionalentscheid Unterfranken West in Würzburg souverän gewonnen.

Gegen Elsenfeld gelang ein verdienter 6-0 Erfolg (Tore: 4mal Antonijo, 2mal Alessandro). Auch die Würzburger wurden mit 5-0 von unserer Mannschaft besiegt (Tore: 2 mal Antonijo, Cem, Leonard, Alessandro). Gegen Kitzingen ging unsere Elf ebenfalls als verdienter Sieger vom Platz – 5-1 war das Endergebnis (Tore: 2mal Antonijo, 2mal Leonard, Manaf).

Damit hat sich die Mannschaft von Trainer T. Huth und Co-Trainer A. Böhmer, unterstützt von den Mannschaftsbetreuern P. Förste, Abanos und Lukas, für das unterfränkische Bezirksfinale qualifiziert.

In dieser Form wird die Comenius-Elf dort sicherlich zu den Favoriten gehören.

G5: Theaterbesuch im Haus St. Vinzenz von Paul Kleinostheim mit unserer Partnerklasse der Ketteler – Grundschule

Die Klasse G5 hat am vergangenen Donnerstagvormittag das „Theater für Enkel“ des Seniorenzentrums St. Vinzenz von Paul besucht.

Mit der Partnerklasse 1A der Ketteler-Grundschule und allen ersten Klassen genossen wir das spannende Stück „Schneewittchen“.

Wir fanden besonders toll:

  • …dass es so spannend war, als Schneewittchen den Apfel gegessen hat und umgefallen ist.
  • die Verbeugung am Schluss und das tolle Abschiedslied, das die Schauspieler gesungen haben.
  • … dass es ganz oft so aufregend und spannend wurde.
  • … dass das Schneewittchen erst geboren wurde und dann 18 Jahre alt war.
  • den lustigen Zwerg, der ständig Sauerbraten essen wollte.
  • die zwei Hunde, die im Publikum zu Besuch waren und die einige von uns nach Ende streicheln durften.
  • die interessante Beleuchtung des Theaters. Es gab gelbe, blaue und rote Strahler. Ein Schauspieler hatte sogar eine Laterne dabei.

Danke für die tolle Vorstellung!!! Wir sind schon gespannt und freuen uns auf das nächste Jahr, in dem wir hoffentlich wieder eingeladen werden!

Die SchülerInnen der Klasse G5

G5: Osterbasar mit unserer Partnerklasse in der Ketteler-Grundschule Kleinostheim

Die Klasse G5 hat am vergangenen Freitagnachmittag am Osterbasar der Grundschule Kleinostheim teilgenommen.

Mit den SchülerInnen der Klasse 1A verkauften wir unsere selbstgemachten Osterdekorationen. Im Rahmen des gemeinsamen Kunstunterrichts hatten wir Eier selbst marmoriert, Osterhasen ausgeschnitten, verziert, geklebt und mit Schokoüberraschungen bestückt. Außerdem Pomponhasen und –küken selbst hergestellt.

Unser Verkauf gemeinsam mit der Partnerklasse war erfolgreich! Das eingenommene Geld wird einem sozialen Projekt in Indien gespendet werden.

Frohe Ostern wünschen die SchülerInnen und das Team der G5!

Aktion „Saubere Landschaft“

Die Berufsschulstufe hat an der Aktion „Saubere Landschaft“ der Stadt Aschaffenburg teilgenommen.

Schüler aller fünf Klassen der Berufsschulstufe haben Müll im Wald und auf Grünflächen rund um die Comenius-Schule gesammelt und zum Schluss am Recyclinghof abgegeben.

Die Schüler hatten dabei viel Spaß und konnten so etwas Nützliches für die Umwelt, ihre Stadt und die Umgebung ihrer Schule tun.

Hier kann man mehr über die Aktion „Saubere Landschaft“ erfahren.