2 neue Ipads für die Comenius-Schule

 

Am Freitag, den 15. November, durfte Heike Staab im Namen des Freundeskreises der Comenius-Schule wieder zwei neue Ipads, inklusive Schutzhüllen und zwei iTunes-Karten im Gesamtwert von über 1100 Euro überreichen. Somit hat der FK alle Klassen der Comenius-Schule, die Therapeuten und die Kollegen im Mobilen Sonderpädagogischen Dienst (MSD) mit Ipads für ihre Arbeit mit den Schülern ausgestattet.

Alessio nahm das IPad für die Klasse G2 in Empfang und Frau Bogisch freute sich, dass auch der MSD nun zur individuellen Förderung der Schüler ein IPad einsetzen kann.